Der Schauinlandkönig 2017

Sonntag, 16.07.2017 

Deutschlands grösstes Bergzeitfahren geht weiter..

Das beliebte Freiburger Schauinslandkönig Bergzeitfahren wurde in den Jahren zwischen 2007 und 2014 insgesamt bereits acht mal mit jeweils rund 1000 Teilnehmern ausgetragen. Damit ist der Schauinslandkönig mit deutlichem Abstand Deutschlands grösstes und erfolgreichstes Bergzeitfahren.

Egal ob Radfahrer, Tandemfahrer, Klappradfahrer, Fixie-Freaks, Kinderanhängergespanne, Inlineskater, Skirollerfahrer, HPV-Piloten, Radler mit Handicap, ja sogar viele Einradfahrer waren beim Kampf gegen die Uhr auf den Freiburger Hausberg Schauinsland  immer mit viel Enthusiasmus und mit großer Begeisterung dabei...

Dafür ein riesengroßes DANKESCHÖN an alle bisherigen Teilnehmer, an alle begleitenden Medien und an alle unterstützenden Sponsoren und Partner !!!

In den Jahren 2014 und 2015 konnten wir die Veranstaltung leider nicht wie geplant durchführen.

Dafür möchten wir uns hier nochmals in aller Form bei allen bereits angemeldeten Teilnehmern entschuldigen.

Für 2017 stehen wir bereits in den Startlöchern, und wir freuen uns gemeinsam mit Euch allen auf die Neuauflage des Schauinslandkönig Bergzeitfahren im Jahr 2017 am Sonntag, den 16.07.2017.

Dann heißt es beim Start wieder: "Drei, zwei, eins, GO !!"..

  Der Link zur Online Anmeldung und zur Teilnehmerliste:

Online Anmeldung und Teilnehmerliste

  Bei der Onlineanmeldung könnt Ihr Euch direkt Euren jeweils gewünschten Startzeitblock aussuchen:

Startblock 1: Startzeit zwischen 10 Uhr und 11 Uhr (Startnummern: 1 - 300)

Startblock 2: Startzeit zwischen 11 Uhr und 12 Uhr (Startnummern: 301 - 600)

Startblock 3: Startzeit zwischen 12 Uhr und 13 Uhr (Startnummern: 601 - 900)

Startblock 4: Startzeit zwischen 13 Uhr und 14 Uhr (Startnummern: 901 - 1200)

Startblock 5: Startzeit ab 14 Uhr und später (Startnummern 1201 und höher)


Die Schauinslandkönig Ergebnisse von 2014 gibt's hier: Ergebnisse Schauinslandkönig 2014

Den Schauinslandkönig TV Bericht von TV Südbaden könnt Ihr HIER anschauen

Eure Schauinslandkönig Fotos vom Sportograf dürft Ihr HIER bewundern

Den Schauinslandkönig Bericht der Badischen Zeitung lest Ihr HIER

Die Schauinslandkönig Fotogalerie der Badischen Zeitung findet Ihr HIER

Den Schauinslandkönig "Rennbericht" vom amtierenden Ironman Triathlon World Champion "Sebi" Sebastian Kienle findet Ihr HIER

Das Wetter am Schauinsland:

Meteomedia für den Schauinsland

Die Wertungen beim Schauinslandkönig:

Helmpflicht für alle Teilnehmer !!

- Einzelzeitfahren: Alle Rennräder, Mountain-Bikes, Trekkingräder, Crossräder, Klappräder, etc. (Keine E-Bikes !!!)

- Teamwertung: Alle Teams: Addition der drei schnellsten gefahrenen Zeiten eines Teams

   (die Team-Wertung erfolgt automatisch bei mindestens drei Teilnehmern mit gleichlautendem Teamnamen)

- Inline Skates: Alle Inlineskater ohne Stöcke; Station des Baden-Württemberg Inline Cup. Mehr Infos: www.bwic.de

- Skiroller:  Alle Skiroller (Klassisch oder Skating) mit Stöcken

- Tandems: Alle Tandems Eine Anmeldung pro Tandem. Das 2. Trikot für den Mitfahrer kann gerne direkt vor Ort zum Tandem-Sonderpreis erworben werden

- Kinderradanhänger: Alle Kinderradanhänger. Mit einem extra Geschenk für die Kids im Radanhänger

- Handicapwertung: Alle Radler mit Handicap

- Liegerad / Spezialrad / HPV: Alle Liegeräder/Spezialräder/HPVs

Die Schauinslandkönig Strecke:

Die legendäre und berühmt-berüchtigte Schauinslandstrasse (L 124)  führt über rund 11,5 km und rund 770 Höhenmeter vom Freiburger Ortsteil Bohrer hinauf zum Freiburger Hausberg Schauinsland. Die steilste Rampe ist gleich zu Beginn mit rund 12 % Steigung und rund 800 m Länge zu bewältigen, danach wird es weniger steil, die letzten 4 Kilometer ab der Holzschlägermatte werden zum Schluß hin immer flacher und schneller...

Die Schauinslandkönigstrecke auf gpsies.com

Die Schauinslandkönig Strecke auf strava

Insights Strava für 2015 Deutschland Österreich Schweiz

Auf Seite 33 der "Insights Strava 2015 für D/AT/CH" ist die Schauinslandkönigstrecke als  Nr. 1 der beliebtesten Strava Segmente für Rennradfahrer in Deutschland zu finden. Viel Spaß beim Schmökern..

Der Schauinslandkönig in Zahlen:

Interessante Schauinslandkönig Statistiken von Tim Scheffczyk aus Freiburg auf: Jedermanntermine.de

Der Zeitplan:

Samstag, 15.07.2017:

von 10 Uhr bis 16 Uhr:

Startunterlagenausgabe und Nachmeldungen (39,- € + 6,- € Nachmeldegebühr). Ort: n.n.

Sonntag, 16.07.2017: 

Anreise:

Ab Mai 2017 gilt in ganz Baden-Württemberg die kostenlose Mitnahme von Fahrrädern in allen Regionalzügen !!

Die ganze Meldung dazu findet Ihr hier: Kostenlose Radmitnahme in Baden-Württemberg

Bitte kommt am besten alle umweltfreundlich und auch entspannt mit dem Rad (oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln) zum Startbereich im Bohrer.

Im unmittelbaren Startbereich stehen leider nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Nutzt die Anfahrt auf dem Rad zum Start z. B. aus Freiburg als perfektes Warm-up-Programm für den Schauinslandkönig.

8 Uhr 30 bis 14 Uhr:

Startunterlagenausgabe & Nachmeldungen (Nachmeldungen: 39,- € + 6,- € Nachmeldegebühr)  im Startbereich an der Schauinslandstrasse (L 124) an der Abzweigung Bohrer / Schauinslandbahn.

Ab 10 Uhr: Einzelstarts Schauinslandkönig Bergzeitfahren alle 12 Sekunden in der Reihenfolge der Startnummern.

17 Uhr: Grosse Siegerehrung und Preisvergabe für alle Wertungen direkt im Zielbereich

19 Uhr: Letzte Talfahrt der Schauinslandbahn

 

Das Startgeld:

Das Startgeld beträgt: 39,- €

(bei Nachmeldungen direkt vor Ort: 39,- € + 6,- € Nachmeldegebühr)

und beinhaltet u.a. die folgenden Leistungen:

- Ein hochwertiges & exklusives Schwarzwaldkönig Teilnehmer-Präsent für jeden Teilnehmer

- Elektronische Zeitnahme mit Transponder-Chip Startnummer durch Sifi-Timing & race result

- Einzelstarts mit "Hilfestellung" durch unsere Helfer von der Startrampe

- Kostenloser Gepäcktransport (Rucksack oder Tasche) zum Zielbereich durch unseren Partner VAG Schauinslandbahn

- Zielverpflegung mit Getränken, Ultrasports Refresher, frischem Obst und Backwaren der Freiburger Bäckerei Lienhart

- Erste Hilfe durch Teams des DRK Freiburg/Oberried

- Wertvolle Gutscheine unserer Partner und Sponsoren

- Wertvolle Sachpreise für die drei Erstplatzierten in den verschiedenen Kategorien und Altersklassen

- Ein extra Geschenk für alle Kinderradanhänger Kids

- Komplette Streckensperrung der L 124 Schauinslandstrasse am ganzen Veranstaltungstag

- Schauinslandkönig Messe mit Food & Drinks im Zielbereich mit dem Biosk Kaffeemobil, Kuchen der Bäckerei Lienhart, vielen Food Trucks, etc ..)

- Leider leider bestehen im Zielbereich oben auf dem Schauinsland keine Duschmöglichkeiten

 

Die Hotels:


Das Hotel Bierhäusle in Freiburg ist perfekt ausgestattet für alle Biker:

www.bierhaeusle.de

Das Waldhotel am Notschrei mit Schwimmbad liegt nur wenge Minuten vom Ziel am Schauinsland entfernt:

www.waldhotel-am-notschrei.de

Das Hotel Die Halde mit traumhaftem Wellness Bereich liegt nur wenige Minuten vom Ziel am Schauisland entfernt:

www.halde.com

 

Die Schauinslandkönig Bilder:

Der Sportograf war auch 2014 beim Schauinslandkönig dabei und hat super Bilder von Euch gemacht.

Hier gehts zu den Bildern vom Schauinslandkönig 2014

Hier gehts zu den Sportograf Schauinslandkönig Bildern von 2013

Die Sportograf "Best of Gallery" 2013

Die Sportograf "Best of Gallery" 2012

Die Sportograf "Best of Gallery" 2011

 

Die Schauinslandkönig Ergebnisse aus den vergangenen Jahren:

Ergebnisse 2014

Ergebnisse 2013

Ergebnisse 2012

Ergebnisse 2011

Ergebnisse 2010

Ergebnisse 2009

Ergebnisse 2008

Die Ergebnisse des allerersten Schauinslandkönig im Jahr 2007 sind leider verschollen,

da der damalige Zeitnehmer sport-Timing.at  vor vielen Jahren schon in die Insolvenz gegangen ist.

Falls jemand die Dateien noch irgendwo hat, wir freuen uns über Eure Nachricht..

 

Die Sponsoren und Partner des Schauinslandkönig:

Ein großes und herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren und Partner, die zum Gelingen des Schauinslandkönig beitragen.

Diese Sponsoren und Partner unterstützen das Schauinslandkönig Bergzeitfahren:

- Radlabor mit Filialen in Freiburg, Frankfurt und München

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

- Tune

- Ultrasports

- VAG Schauinslandbahn

- ASF Freiburg

- Anders Laufrad

- Schwalbe

 

Die Schauinslandkönig Startzeiten:

Helmpflicht für alle Teilnehmer !!

Startnummern:

Startzeiten:

1 - 75

 

10 Uhr 00 bis 10 Uhr 15

76 - 150

 

10 Uhr 15 bis 10 Uhr 30

151 - 225

 

10 Uhr 30 bis 10 Uhr 45

226 - 300

 

10 Uhr 45 bis 11 Uhr 00

301 - 375

 

11 Uhr 00 bis 11 Uhr 15

376 - 450

 

11 Uhr 15 bis 11 Uhr 30

451 - 525

 

11 Uhr 30 bis 11 Uhr 45

526 - 600

 

11 Uhr 45 bis 12 Uhr 00

601 - 675

 

12 Uhr 00 bis 12 Uhr 15

676 - 750

 

12 Uhr 15 bis 12 Uhr 30

751 - 825

 

12 Uhr 30 bis 12 Uhr 45

826 - 900

 

12 Uhr 45 bis 13 Uhr 00

901 - 975

 

13 Uhr 00 bis 13 Uhr 15

976 - 1050

 

13 Uhr 15 bis 13 Uhr 30

1051 - 1125

 

13 Uhr 30 bis 13 Uhr 45

1126 - 1200

 

13 Uhr 45 bis 14 Uhr 00

1201 - 1275

 

14 Uhr 00 bis 14 Uhr 15

1276 - 1350

 

14 Uhr 15 bis 14 Uhr 30

1351 - 1425

 

14 Uhr 30 bis 14 Uhr 45

1426 - 1500

 

14 Uhr 45 bis 15 Uhr 00

1501 - 1575

 

15 Uhr 00 bis 15 Uhr 15

1576 - 1650

 

15 Uhr 15 bis 15 Uhr 30

1651 - 1725

 

15 Uhr 30 bis 15 Uhr 45

1726 - 1800

 

15 Uhr 45 bis 16 Uhr 00

 

Das Impressum:

Schauinslandkönig Bergzeitfahren

A. Lang

Stollenstrasse 3

79227 Schallstadt-Mengen

Deutschland